Warenkorb 0,00 €*

Allgemeine Sicherheitsvorkehrungen



Allgemeine Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Kunstmaterialien und Gefahrstoffen

  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

  • Sorgfalt im Umgang mit allen Arbeitsmaterialien.

  • Halten Sie ihren Arbeitsplatz sauber.

  • Am Arbeitsplatz weder essen, trinken noch rauchen.

  • Lebensmittel und Arbeitsmaterialien niemals zusammen lagern.

  • Hände nach Gebrauch waschen. Arbeitskleidung nach der Arbeit wechseln.

  • Staubbildung vermeiden.

  • In gut belüfteten Räumen arbeiten, gegebenenfalls eine geeignete Staub- bzw. Lösemittelmaske tragen und die Absauganlage einschalten.

  • Besondere Sorgfalt ist im Umgang mit nadel-, faserförmigen oder giftigen Pigmenten geboten.

  • Der Umgang mit Lösemitteln kann zu Übelkeit, Kopfschmerzen und Benommenheit führen. Lösemittel sollten nicht in Wohnräumen benutzt werden.

  • Unsere Produkte sind nicht zur Herstellung von Lebensmitteln oder zum Auftragen auf die Haut geeignet.

  • Bitte lesen Sie vor Gebrauch sorgfältig die Anweisungen auf dem Etikett und achten Sie auf die Angaben im Sicherheitsdatenblatt.

Warnhinweise:

  • Selbstentzündung von Leinöl und anderen trocknenden Ölen

    Trocknende Öle trocknen durch Aufnahme von Luftsauerstoff. Wenn man Leinöl mit Putzlappen, Papier oder Küchenrolle aufnimmt, wird die Oberfläche stark vergrößert. Dadurch wird die Trocknung beschleunigt, was zu einer Erwärmung führt. Dies kann im schlimmsten Fall zur Selbstentzündung führen. Diese Gefahr sollte man nicht unterschätzen, denn die meisten Lackfabriken sind wegen dieser Selbstentzündung abgebrannt, nicht wegen leichtentzündlichen Lösemitteln! Ölgetränkte Lappen etc. dürfen nur in geschlossenen Metalleimern aufbewahrt werden. Vor der Entsorgung sollte man die mit Leinöl getränkten Lappen ausgebreitet an der Luft trocknen lassen.

  • Kremer Pigmente für Seifen und Kosmetik?

    Wir weisen darauf hin, dass unsere Produkte als Künstlermaterialien, für Handwerker und Restauratoren gedacht sind und nicht für kosmetische Anwendungen. Manche Produkte können Allergien auslösen, wenn sie auf der menschlichen Haut angewendet werden. Für die Verwendung in Lebensmitteln oder Kosmetika werden an die Abfüllung und Handhabung erhöhte Anforderungen gestellt, die wir nicht erfüllen können. Ferner können wir die für kosmetische Anwendungen erforderlichen Analysenzertifikate für unsere Pigmente nicht ausstellen. Kremer Pigmente kann für kosmetische Anwendungen keine Garantie gewähren.

  • Kremer Leinöl und Walnussöl als Salatöl?

    Kremer Pigmente verkauft Produkte für die Restaurierung, die Kunstmalerei und andere Handwerke. Die Öle, die Sie bei Kremer Pigmente kaufen können, sind nicht zum Verzehr geeignet, auch nicht das kaltgeschlagene Leinöl oder das raffinierte Walnussöl!

  • Haustiere und Farben

    Manche Haustiere können einer Eitempera oder anderen Farben einfach nicht widerstehen. Grundsätzlich sollte man versuchen, Haustiere wie Hunde und Katzen von den Malfarben fernzuhalten. Auch wenn man keine giftigen Farben verwendet, können manche Verbindungen, besonders für Katzen schädlich sein.