Warenkorb 0,00 €*

Cere-Stucco Seife

Artikel Nr.: 79230

Wachsseife aus gebleichtem Bienenwachs und Ammoniumtartrat, ölfrei




 

Lieferzeit ca. 5 Tage

250 ml (Glas)
Artikel-Nr.:79230.20250.340 7,74 € *
30,94 € * / 1000 ml inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
 
1 l (PE-Eimer)
Artikel-Nr.:79230.21100.168 14,88 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
 
 

Versand- und Bestellinformationen

Regulärer Versand, keine Einschränkungen.

Bitte lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt
Download Sicherheitsdatenblatt
Eigenproduktion

? Produkte mit diesem Icon werden in unserer Farbmühle für Sie produziert.

Weitere Artikel von Kremer Pigmente

Verarbeitungs- und Warnhinweise

ca. 2 Jahre haltbar

 
 

Cere-Stucco Seife

Wachsseife aus gebleichtem Bienenwachs und Ammoniumtartrat, ölfrei

Diese Wachsseife ist eine wasserverdünnbare, weiße Paste. Nach dem Auftrocknen wasserunlöslich. Verwendung: als Polierhilfsmittel für Putze, Tadelakt, Stucco Lustro, für Holz-Wandverkleidungen, als Bindemittel für Lasuren auf der Wand. Solche Wachsseifen werden auch Punisches Wachs genannt. Der Verbrauch ist sehr gering. Verwendet man die Cere-Stucco Seife als Malmittel für Ölfarbe, entsteht eine wasservermalbare Tempera. Diese Tempera lässt sich dann nur mit Wasser, also ohne Lösemittel vermalen. Nach dem Vermalen trocknet die Farbe schnell wasserfest auf. Wir empfehlen diese Cere-Stucco Seife als Malmittel für alle Fälle, in welchen die Geruchsbelastung durch die Lösemittel unerwünscht ist. Wegen der Wetterbelastung im Außenbereich empfehlen wir dieses Malmittel nicht für Ölfarbenanstriche auf z. B. Fenstern oder Außentüren.
  • Chemische Beschreibung: Wachsseife aus gebleichtem Bienenwachs und Ammoniumtartrat, ölfrei
  • Formen Paste
  • Loeslichkeit verdünnbar

Cere-Stucco Seife

Wachsseife aus gebleichtem Bienenwachs und Ammoniumtartrat, ölfrei

Diese Wachsseife ist eine wasserverdünnbare, weiße Paste. Nach dem Auftrocknen wasserunlöslich. Verwendung: als Polierhilfsmittel für Putze, Tadelakt, Stucco Lustro, für Holz-Wandverkleidungen, als Bindemittel für Lasuren auf der Wand. Solche Wachsseifen werden auch Punisches Wachs genannt. Der Verbrauch ist sehr gering. Verwendet man die Cere-Stucco Seife als Malmittel für Ölfarbe, entsteht eine wasservermalbare Tempera. Diese Tempera lässt sich dann nur mit Wasser, also ohne Lösemittel vermalen. Nach dem Vermalen trocknet die Farbe schnell wasserfest auf. Wir empfehlen diese Cere-Stucco Seife als Malmittel für alle Fälle, in welchen die Geruchsbelastung durch die Lösemittel unerwünscht ist. Wegen der Wetterbelastung im Außenbereich empfehlen wir dieses Malmittel nicht für Ölfarbenanstriche auf z. B. Fenstern oder Außentüren.
 

Verfügbare Downloads:

Download Details Download Sicherheitsdatenblatt
 

Kundenbewertungen für "Cere-Stucco Seife"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.