Warenkorb 0,00 €*

Newsletter 05-2018

Kremer Pigmente

Veroneser Grüne Erde, Seladonit

Anders als die in der Natur häufig vorkommenden Ocker sind Grünerden selten auftretende Verwitterungsprodukte von Schichtsilikaten. Meist bestehen Grünerden aus Seladonit oder Glaukonit. Als Beimischungen können Chlorit, Cronstedit, Spurenelemente und andere tonhaltige Mineralien auftreten. Die färbenden Bestandteile sind Eisensilikate, im Falle der Veroneser Grünen Erde ist das farbgebende Mineral Seladonit.

Die Fundstellen der Veroneser Grünen Erde in den Bergen nördlich von Verona sind seit dem Altertum bekannt. Allerdings ist die blaustichige, beste Qualität von Verona seit dem Erdrutsch im Jahr 1922 nicht mehr zugänglich. Die heute verfügbaren Erden sind vergleichbar mit den historisch mittleren Qualitäten.

Veroneser Grüne Erde ist ein relativ warmes Grau- bis Olivgrün, das in der Malerei über Jahrhunderte eine wichtige Rolle spielte. Im Trecento unterlegte man damit die Darstellung menschlicher Haut, um einen kühlen Kontrast zu den warmen Fleischtönen zu erhalten, und Lovis Corinth empfahl, das Pigment für die Schattentöne beim Porträtieren zu verwenden. Daneben wurde Veroneser Grüne Erde in der Landschaftsmalerei benutzt, insbesondere als zarte Lasur.

 

Neue Vergolderprodukte

Überzugslack auf Wasserbasis
Kölner Leaf Protect

Kölner Leaf Protect ist ein hochwertiger, transparenter und lichtechter Schutzlack auf Wasserbasis, der auf das polierte Blattgold aufgetragen wird. Durch die Verwendung geht der metallische Glanz nicht verloren und der Klebegrund wird nicht zerstört. Das Produkt schützt Oberflächen vor äußeren Einflüssen und Oxidation. Generell sind Schutzanstriche auf Blattgold allerdings immer nur bedingt für den Außenbereich geeignet.

Erhältlich unter der Bestellnummer #98115 in 100 ml, 500 ml und 1 l Gebinden

 

Untergrundvorbereitung für Ölvergoldung
Kölner Classic Polierpaste - Feldmann's Prep

Die Polierpaste wird als Untergrundvorbereitung für die Ölvergoldung empfohlen. In Kombination mit der Paste lassen sich Ölmixtionen leichter auftragen. Ein gleichmäßiger Verlauf der Mixtion ist durch die Vorbereitungspaste garantiert. Mit der Paste ist es möglich, eine unempfindlichere, grifffestere und ganzvollere Vergoldung als bei herkömmlichen Ölvergoldungen zu erzielen. Feldmann’s Prep ist auf allen durchgehärteten Lackgründen anwendbar. Nach ca. 13 bis 15 Stunden Trocknungszeit kann das Blattgold angelegt werden. Unmittelbar nach dem Auflegen des Blattgolds, höchstens aber bis zu vier Stunden danach, kann das Blattgold zum Hochglanz poliert werden.

Anwendung: Funktioniert auf allen durchgehärteten Lackgründen. Paste mit Watte oder Pinsel auftragen. 1-2 Minuten antrocknen lassen und rückstandsfrei mit sauberer Watte abpolieren. Sollte sich der Untergrund etwas lösen (z.B. bei gelbem Hochglanzlack – gelbe Verfärbungen in der Watte) ist das weder ein Mangel oder eine Beeinträchtigung. Nach dem gründlichen Abpolieren wird die Ölmixtion zügig mit dem Borstenpinsel aufgetragen.

Erhältlich unter der Bestellnummer #98126 in 250 ml und 500 ml Gebinden


Perlglanzpigmente

Licht wird an den dünnen Plättchen der Perlglanzpigmente anders als an kugelförmigen oder stäbchenförmigen Pigmentteilchen gebrochen: Wenn die Oberfläche des Perlglanzpigmentes undurchsichtig ist, erscheint wegen der außerordentlichen Glattheit des Plättchens spiegelnder Metallglanz. Ist die Oberfläche teil-durchsichtig, wird das Licht an der Oberseite und der Unterseite gebrochen und es entstehen Interferenzeffekte, bei definierten Schichtdicken der Teilchen kann auch eine winkelabhängige Farbigkeit auftreten.

Xirallic® NXT F260-51 SW Cougar Red

Mit seiner intensiven Leuchtkraft, seinem lebhaften Funkeln und seiner unglaublichen Brillanz eignet sich Xirallic® NXT Cougar Red hervorragend für eine Vielzahl von Anwendungen.

Das neutrale bis leicht bläuliche Rot befindet sich, was den Farbton betrifft, in der Mitte des roten Farbspektrums. Seine Farbtiefe macht es zu einem einzigartigen Pigment. In Verbindung mit Schwarz sorgt es für unvorstellbare Tiefe und ein harmonisches Zusammenspiel der Effekte.

Erhältlich unter der Bestellnummer #50450 in 10 g, 50 g, 100 g und 1 kg Gebinden

 

AIC's 46th Annual Meeting

29. Mai - 02. Juni 2018
Houstan, Texas, USA

International Urban Sketchers Symposium

18. – 21. Juli 2018
Porto, Portugal


Mondomusica

28. – 30. September 2018
Cremona, Italien

 

Im Zuge der in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen informieren.

Dabei stehen für uns vor allem die Prinzipien aus Art. 5 DSGVO im Vordergrund:

  • Rechtmäßigkeit und Fairness

  • Grundsatz Treue und Glaube

  • Transparenz

  • Zweckbindung

  • Datenminimierung und -sparsamkeit

  • Datenrichtigkeit

  • Integrität und Vertraulichkeit

  • Rechenschaftspflicht

In unserer Datenschutzerklärung werden Sie umfassend über Ihre Rechte und unsere datenverarbeitenden Prozesse informiert. Sie können die aktuelle Version der Datenschutzerklärung jederzeit hier einsehen: Datenschutzerklärung