Warenkorb 0,00 €*

Newsletter 11-2018



Kremer Pigmente

Biotit

Biotit (benannt nach dem französischen Physiker und Mineralogen Jean-Baptiste Biot) ist ein natürlicher, farbintensiver Dunkelglimmer. Der schwarz bis goldbraun glänzende Stein zählt zusammen mit Muskovit zu den am häufigsten vorkommenden Glimmersorten und ist weltweit zu finden. Biotit ist ein Magnesium-Eisen-Silikat, das als Gemengeteil in verschiedenen Gesteinen enthalten sein kann, z. B. in Granit, Syenit, Diorit, Gneis und Schiefern. Die Biotit-Schuppen spalten in sehr dünnen Schichten außerordentlich gleichmäßig auf und sind sehr durchscheinend. Die zähelastischen Glimmerblättchen werden zerkleinert, gesiebt und anschließend aufwändig gewaschen, um den Glanz des Glimmers zu erhalten.

In Deutschland wird das Mineral insbesondere im Erzgebirge, östlich von Přísečnice (Preßnitz) gefunden, außerdem im Eulen und Altvatergebirge in Tschechien, bei Saine-Marie-aux-Mines im Elsass sowie in Norwegen, Kanada und Indien. Das Biotit von Kremer Pigmente kommt aus Kanada.

Das Biotit, fein (#53220), 0–250 μm, eignet sich für alle wasserverdünnbaren Bindemittel und ergibt eine braun-golden glänzende Farbe. Besonders als Effekt in Kalkputz kommt Biotitmehl schön zur Geltung.

Das Biotit, grob (#53221), 250–1000 μm, eignet sich für Streuapplikation und als Basis für schwarzbraune Glanzeffekte.

Wischfeste, deckende Wandfarbe oder Grundierung (Innenbereich)

Diese Farbe ist für folgende Untergründe geeignet: Papier, Raufasertapete, Vinyltapeten, Glasseidengewebe, Gipskarton, Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz, Zementputz, Kunstharzputz, Dispersionsfarben. Der Untergrund muss zum Beschichten trocken, tragfähig und frei von Verschmutzungen sein.

Zutaten:
300 g Tylose® MH 300 P2 (#63600)
10 Liter kaltes Wasser
7 kg Champagner Kreide (#58000)
3 kg Titanweiß (#46200) oder 4 kg Titanweiß-Farbteig (#27000)
4 Liter Dispersion K 9 (#75367)

Verarbeitung:
300 Gramm Tylose® in 10 Liter kaltes Wasser unter stetigem Rühren auflösen. So lange rühren, bis die Tylose® im Wasser klumpenfrei verteilt ist und nicht mehr aufschwimmt, über Nacht quellen lassen. Für eine reinweiße Farbe werden 7 Kilogramm Champagner Kreide und 4 Kilogramm Titanweiß-Farbteig oder 3 Kilogramm Titanweiß in die gequollene Leimlösung eingerührt. Um die Farbe wischfest zu machen, werden noch 4 Liter Dispersion K 9 zugegeben. Die Farbe reicht für etwa 150 m2, einmaliger Anstrich.

Hinweis:
Mit 500 Gramm Glasplättchen mittel (#59851) – auf die Rezepturmenge bezogen – erhält man als schönen Zusatzeffekt kleine glitzernde Spiegel.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit anderen Farben hergestellt werden. Schon ein geringer Zusatz von 50–500 Gramm Pigment ergibt eine ansprechende Wandfarbe. Für bunte Farben werden 10 Kilogramm eines acryltauglichen Pigmentes oder einer Pigmentmischung in die gequollene Leimlösung eingerührt. Sehr feine Pigmente, z. B. synthetisch-organische Pigmente, haben einen wesentlich höheren Bindemittelbedarf, daher muss bei deren Verwendung die Pigmentmenge bezogen auf die oben genannte Rezeptur reduziert und unbedingt die Wischfestigkeit überprüft werden. Ggf. Netzmittel verwenden. Cadmiumpigmente dürfen nicht für Wandfarben verwendet werden!

 

Das Rezept „Wischfeste, deckende Wandfarbe oder Grundierung (Innenbereich)“ finden Sie auch in unserem neuen Kremer Pigmente Rezeptbuch. Das Kapitel Wandfarben beinhaltet 12 verschiedene Rezepte zur Gestaltung von Wänden und für Kunstwerke auf festen Bildträgern.

In weiteren Themenbereichen finden sich Rezepte zu Wasserfarbe, Tempera, Acrylfarbe, Ölfarbe und Sonstige.

Erhältlich unter der Bestellnummer:

#990226 Kremer Pigmente Rezeptbuch (Deutsch)
#992101 Kremer Pigmente Recipe Book (Englisch)

 

NEU* Palettmesser Pastrello

Die Klinge ist aus gehärtetem Stahl gefertigt und von Hand geschliffen, um eine optimale Flexibilität zu gewährleisten. Die glänzende Oberfläche verhilft zur optimalen Streichfähigkeit der Farbe.

Erhältlich in drei verschiedenen Größen:

#885722 Palettmesser Nr. 40
#885724 Palettmesser Nr. 49
#885726 Palettmesser Nr. 50

 

ARTMAPP bringt in seiner vierteiligen Reihe "Kremer's Farbenwelt" aktuell zum 100-jährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses in Weimar einen Beitrag über Farben, die in der Architektur ab Anfang der 1920er-Jahre Verwendung fanden.

Kremer‘s Farbenwelt 1
Malerei als Architektur
Bruno Tauts Farbkonzept

Den Beitrag finden Sie unter folgendem Link auf Seite 40-43:

Kremer's Farbenwelt 1: Malerei als Architektur

 

Kremer Pigmente Katalog 2018/2019

Gerne schicken wir Ihnen ein Exemplar kostenfrei direkt nach Hause!
Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht an info@kremer-pigmente.com.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen der Katalog nicht mehr automatisch zugestellt wird!

Oder laden Sie sich unseren Gesamtkatalog einfach per PDF herunter.

 

Kremer Pigmente auf internationalen Messen

creativeworld
26. – 29. Januar 2019
in Frankfurt, Deutschland
Internationale Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf.

art
21. – 24. Februar 2019
in Karlsruhe, Deutschland
Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst.

Farbe, Ausbau und Fassade
20. – 23. März 2019
in Köln, Deutschland
Europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign.