Warenkorb 0,00 €*

Newsletter 12-2015

Kremer Pigmente

Perlglanzpigmente

Nicht nur zur Weihnachtszeit ist der Glanz der Perlglanzpigmente faszinierend. Ihre charakteristischen Eigenschaften der flächigen Struktur, der hohen Brechzahl und der Transparenz erzeugen als Folge der Mehrfachreflexion von Licht Effekte, die dem Glanz von Perlen oder Perlmutt gleichkommen.

IRIODIN®

Dünne natürliche Glimmerplättchen werden mit einer dünnen Schicht aus Metalloxid, z. B. Titandioxid und/ oder Eisenoxid umhüllt. Durch ein Zusammenspiel von Transparenz, Brechzahl, Beschichtungsdicke und Mehrfachreflexion werden vielfältige Farbeffekte herstellbar, wie sie sonst nur in der Natur vorkommen - Silberweiß-, Interferenz-, Gold- und vielfarbige Metallglanzeffekte.

MIRA (MIRAVAL)®

Pigmente auf der Basis von synthetischen Borosilikat-Flakes (einer Art synthetischer Edelstein) haben eine ausserordentlich glatte Oberfläche. Mit ihrem brillanten und farbenfrohen Glitzern und kräftigem Glanz verleihen sie Oberflächen einen bestimmten Hauch von Extravaganz: Außergewöhnliches Funkeln, hohe Brillanz und hoher Glanz, sehr hohe Transparenz und einzigartiger Regenbogeneffekt.

PYRISMA®

Diese Pigmente basieren auf natürlichem Muskovitglimmer, mit einer besonderen Titaninterferenzschicht. Die Farbwinkel jeder einzelnen PYRISMA™ Sorte wurden mit Hilfe hochentwickelter, komplexer farbmetrischer Kalkulation vorherbestimmt. Mit ihrer außergewöhnlichen Farbsättigung und der speziell entwickelten Korngrößenverteilung setzen diese Pigmente einen neuen Standard. lhre exzellente Performance und ihre Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen auch im Außenbereich, verleihen den neuen PYRISMA™ Interferenzpigmenten ein ideales Eigenschaftsprofil.

 

Moderne Blattvergoldung

Vergolderworkshop am 29.04.2016 in Aichstetten

Die Welt der Blattvergoldung: Mit über 30 Jahren Berufserfahrung zeigt der Handwerksmeister Dietmar E. Feldmann Einblicke in die Kunst des Blattvergoldens. Es sollen keine Geheimnisse verborgen bleiben. Der Vergoldermeister lehrt Ihnen in allen Schritten die hochglänzende Instacoll Vergoldung, sowie weitere Klebevergoldungen. Sie lernen die Hinterglasvergoldung in Glanz und Matt kennen und erlernen neuzeitliche Vergoldungstechniken auf allen Untergründen wie Holz, Gips, Stein, Papier, Kunststoff, Glas und Metall. Dazu gibt es unzählige Tipps und Tricks, wie die handwerkliche Technik leichter funktioniert.

Der Workshop findet am 29.04.2016 in Aichstetten statt.

Weitere Informationen finden Sie unter Kremer-Pigmente/Kurse

 

Das Kremer Pigmente Adventskalenderrätsel

Endspurt … noch 6 Tage bis Heilig Abend! Rätseln auch Sie auf unserer Facebook Seite mit, was sich hinter den letzten Türchen versteckt. Unter den ersten 20 richtigen Kommentaren verlosen wir täglich einen tollen Preis.

Blauer Lapis Lazuli aus den Anden

Lapis Lazuli ist ein relativ seltener Halbedelstein, der für seine intensive blaue Farbe seit der Antike bekannt ist. Es gibt zwei Regionen, in denen Lapis Lazuli gefunden wird. Seit über 8000 Jahren wird er in Afghanistan abgebaut, in Chile erst seit dem 20. Jahrhundert. 

Wir verkaufen den blauen Lapis Lazuli aus den Anden in unsortierten Stücken, berechnet als Betrag pro Kilogramm.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Shop unter Kremer Pigmente/Blauer Lapis Lazuli aus den Anden (#10561).

 

Kremer Pigmente Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass die Farbmühle in Aichstetten während der Feiertage vom 24.12.15 bis zum 03.01.16 geschlossen bleibt. Auch unsere Verkaufsniederlassung in München ist in diesem Zeitraum geschlossen. Gerne sind wir wieder ab dem 04.01.16 für Sie da!

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr Team von Kremer Pigmente