Warenkorb 0,00 €*

Photochrompigment Rot

Artikel Nr.: 56920

wechselt bei Anregung mit Tageslicht (UV-Licht) von farblos zu rot




 

Lieferzeit ca. 5 Tage

10 g (PVC-Dose)
Artikel-Nr.:56920.12010.104 15,60 € *
1.560,20 € * / 1000 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
 
50 g (PVC-Dose)
Artikel-Nr.:56920.12050.112 69,66 € *
1.393,16 € * / 1000 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
 
100 g (PVC-Dose)
Artikel-Nr.:56920.12100.116 114,03 € *
1.140,28 € * / 1000 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
 
 

Versand- und Bestellinformationen

Abgabe nur an professionelle Anwender. Bitte lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt.

Download Sicherheitsdatenblatt

? Professionelle Anwender und Fachkunden zeichnen sich dadurch aus, dass sie vor Gebrauch die Sicherheitsdatenblätter lesen und die Gefahrenhinweise verstehen.

Sicherheitsinformationen

GHS07-1
GHS07-1: Ausrufezeichen
GHS09
GHS09: Umwelt
Signalwort: Achtung


Gefahrenhinweis(e)

  • H302+H312: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt.
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweis(e)

  • P264: Nach Gebrauch gründlich waschen.
  • P272: Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
  • P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280: Schutzhandschuhe/ -kleidung/ Augen- / Gesichtsschutz tragen.
  • P304+P340: Bei Einatmen: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
 
 

Photochrompigment Rot

wechselt bei Anregung mit Tageslicht (UV-Licht) von farblos zu rot

Durch Anregung mit UV-Licht von 365nm oder starkem Sonnenlicht verändert sich die Farbigkeit von farblos zu einer Farbe. Wenn die energiereiche Beleuchtung entfällt tritt wieder Farblosigkeit ein. Photochrompigmente können für wasserbasierende Flexo-, UV-, Leinwand-, Offset-, Epoxid- und Tiefdruckfarbe verwendet werden. Zu beachten ist, dass die einzelnen Farben unterschiedlich reagieren können. Daher sind Vorversuche zu empfehlen. Die Lagerung sollte unter 25°C erfolgen. Frosttemperaturen können zu Produktschäden führen. Eine UV-Langzeitbelichtung baut die Farbwechseleigenschaft der Pigmente ab.
  • Loeslichkeit unlöslich
  • Deckeigenschaft lasierend / transparent
  • Eignung Acryl
  • Farben Rosa, Weiß
  • Formen Pulver

Photochrompigment Rot

wechselt bei Anregung mit Tageslicht (UV-Licht) von farblos zu rot

Durch Anregung mit UV-Licht von 365nm oder starkem Sonnenlicht verändert sich die Farbigkeit von farblos zu einer Farbe. Wenn die energiereiche Beleuchtung entfällt tritt wieder Farblosigkeit ein. Photochrompigmente können für wasserbasierende Flexo-, UV-, Leinwand-, Offset-, Epoxid- und Tiefdruckfarbe verwendet werden. Zu beachten ist, dass die einzelnen Farben unterschiedlich reagieren können. Daher sind Vorversuche zu empfehlen. Die Lagerung sollte unter 25°C erfolgen. Frosttemperaturen können zu Produktschäden führen. Eine UV-Langzeitbelichtung baut die Farbwechseleigenschaft der Pigmente ab.
 

Verfügbare Downloads:

Download Sicherheitsdatenblatt
 

Kundenbewertungen für "Photochrompigment Rot"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.