Warenkorb 0,00 €*

Aquarellfarbe

Das klassische Aquarellmalmittel ist #63300 Gummi Arabicum.

Verarbeitung:

Im Wasserbad wird das destillierte Wasser (#65000) erhitzt und das Gummi Arabicum (#63300) hinzugefügt. Gelegentlich umrühren bis das Gummi Arabicum vollständig aufgelöst ist.

Gummi Arabicum in Stücken ist oft verunreinigt, entweder die Stücke in einem Feinstrumpf ins Wasser hängen oder nach dem Lösen filtern!

Pigment oder Farbteig in die Gummi Arabicum-Lösung einrühren oder in der Reibschale anreiben bis ein dicker Brei entsteht. Dieser Brei kann bei der Anwendung beliebig mit Wasser verdünnt werden.

Hinweis:

Bei Bedarf: Fügen Sie 1/2 Teil Glycerin (#64900) als Weichmacher hinzu. Dies schützt die fertige Farbe vor Rissbildung. Verwenden Sie etwas mehr Glycerin, wenn Sie die Farbe in Näpfchen füllen wollen - so können Sie die Feuchtigkeit erhalten.

Die Abriebfestigkeit muss in jedem Fall durch Probeaufstriche geprüft werden. Ist der Aufstrich nicht abriebfest, muss mehr Bindemittel zugegeben werden.

Zutaten:

  • 20  Teil(e) 63300 Gummi Arabicum, Stücke
  •   Alternativ:
    63320

    Gummi Arabicum Gries
  • 40  Teil(e) 65000 Wasser
  • 0,5  Teil(e) 64900 Glycerin 86%
  •   Pigment
  •   Alternativ: Farbteig
  •   Kochtopf
  •   Hitzebeständiges Gefäß

Für die oben beschriebenen Verarbeitungshinweise übernehmen wir keine Gewähr. Wir empfehlen in jedem Fall die Herstellung und Bewertung von Musterflächen.