Warenkorb 0,00 €*

Aquarellmalmittel

Anwendungsempfehlung für #79260 Kremer Aquarellmalmittel

Verarbeitung:

Nehmen Sie einige Tropfen von Kremer Aquarellmalmittel (#79260) und etwas Wasser auf 1 - 3 Teelöffel Trockenpigment.

Wenn sich das Pigment schlecht benetzen läßt, ein paar Tropfen Ethylalkohol (#70800) oder Ochsengalle (#78087) hinzufügen.

Mit dem Läufer oder in einer Reibschale zu einer homogenen Paste anreiben.
Die Abriebfestigkeit muss in jedem Fall durch Probeaufstriche geprüft werden. Ist der Aufstrich nicht abriebfest, muss mehr Bindemittel zugegeben werden. Klebt der Aufstrich nach, ist zuviel Aquarellmalmittel in der Farbe enthalten.

Die Farbe in mehreren dünnen Schichten in Aquarell-Näpfchen füllen - die einzelnen Schichten trocknen lassen.

Hinweis:

Die am einfachsten zu verarbeitende Pigmente sind: Cadmium-, Kobalt- und Ultramarinpigmente, Eisenoxide und Erdfarben .

Zutaten:

  •  einige Tropfen 79260 Kremer Aquarellmalmittel
  •  einige Tropfen 78087 Ochsengalle
  •  einige Tropfen Alternativ:
    70800

    Ethylalkohol
  •  bei Bedarf 65000 Wasser
  • 1-3  TL Pigment
  •   Glasläufer

Für die oben beschriebenen Verarbeitungshinweise übernehmen wir keine Gewähr. Wir empfehlen in jedem Fall die Herstellung und Bewertung von Musterflächen.